Dieser Blog

Suche

iPhone App

Kalender der Einträge

<November 2011>
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011

News

Liebe Blog-Leser

Wir freuen uns, den Futurecom Blog präsentieren zu dürfen. Viel Spass bei der Lektüre der Beiträge rund um das Geschehen in der digitalen und analogen Welt.
"Sachdienliche" Kommentare sind jederzeit willkommen.
Abonnieren Sie sich den Frog-Blog als RSS-Feed und bleiben Sie informiert!

Andreas Widmer
CEO Y&R Gruppe

Advico Y&R, Futurecom AG & Wunderman

Register | Sign in

Syndikation

Diverses





  • bloggerei.de
  • Blog Verzeichnis



Spotify nun auch in der Schweiz

Seit gestern ist Spotify auch in Belgien und der Schweiz zugänglich. Die nächsten 6 Monate darf man als “Anfixerchen” das werbefinanzierte Gratis-Angebot uneingeschränkt nutzen, danach noch 10 Stunden pro Monat. Mit Spotify lässt sich jeder Song des 13 Millionen Titel umfassenden Musikarchivs von Spotify auf Computer oder  mit Bezahl-Abo auch auf Mobile-Devices streamen. Die gewünschten Lieder werden also grundsätzlich nicht auf dem Gerät abgespeichert – wie bei iTunes-Downloads oder wenn man einen MP3-Titel online kauft – sondern direkt “aus dem Internet” (neudeutsch: aus der Cloud) abgespielt. Das Ganze ist also eher meine ganz persönliche Radiostation, die den ganzen Tag nur mein Wunschkonzert spielt. Oder auf Wunsch auch dasjenige meiner Freunde oder sonstiger Spotify-Benutzer.

Spotify User Interface auf Windows Computer

Damit man nicht schon wieder separate Freundes-Listen verwalten muss, kann man sich bequem mit einem Facebook-Account anmelden. Spotify lässt sich auch von Devices wie Sonos oder Squeezebox abrufen, doch benötigt es dazu das “separate” Spotify-Login und ebenfalls einen Bezahl-Account.

Ähnliche Services, z.T. auch zeitlich unbeschränkt gratis nutzbar und mit vergleichbar grosser Musik-Library, gibt es im Deutschsprachigen Raum auch von last.fm, AUPEO! oder DEEZER.

Veröffentlicht 17.11.2011, 09:30 Uhr von Ivan Kellenberger
Bookmark and Share

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar abgeben

(verpflichtend)  
(optional)
(verpflichtend)