Dieser Blog

Suche

iPhone App

Kalender der Einträge

<Januar 2011>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456

News

Liebe Blog-Leser

Wir freuen uns, den Futurecom Blog präsentieren zu dürfen. Viel Spass bei der Lektüre der Beiträge rund um das Geschehen in der digitalen und analogen Welt.
"Sachdienliche" Kommentare sind jederzeit willkommen.
Abonnieren Sie sich den Frog-Blog als RSS-Feed und bleiben Sie informiert!

Andreas Widmer
CEO Y&R Gruppe

Advico Y&R, Futurecom AG & Wunderman

Register | Sign in

Syndikation

Diverses





  • bloggerei.de
  • Blog Verzeichnis



Bing holt auf, Google zieht nach

Gemäss einer Studie von Compete erreichte bing, die Suchmaschine von Microsoft, in den USA einen Marktanteil von knapp 30%. Dabei entfallen je eine Hälfte der Suchanfragen auf bing selbst und auf Yahoo, das seit August 2010 auch die Suchtechnologie von Microsoft einsetzt. Damit verdreifachte Microsoft seinen Anteil am Suchmaschinen-Kuchen innerhalb eines Jahres (Nov 2009 – Nov 2010) – Google hingegen verlor 7% und belegt aber immer noch gut 66%.

bing_bilder_suche_vespa

Auch bezüglich Features liefern sich die beiden Suchmaschinen-Giganten ein heftiges Duell: Im Herbst haben beide mit nur einem Tag Unterschied eine lokale Suche eingeführt, die die Resultate ortsbezogen auf einer Karte einzeichnet. Oder Google hat auch die benutzerfreundliche “endlose Resultatseite” der Bildersuche von bing übernommen und den Suchalgorithmus so überarbeitet, dass kleine, nutzlose Bildchen ausgefiltert und als erste Resultate vor allem grössere Bilder geliefert werden.

In Europa und speziell auch in kleineren Märkten wie der Schweiz spielt bing aber noch keine wesentliche Rolle; dies weil zum Teil Datenmaterial nur spärlich vorhanden ist oder diese ergänzenden Features gar nicht angeboten werden. Teilweise hilft da ein Wechsel zur US-Version.

Veröffentlicht 05.01.2011, 09:07 Uhr von Ivan Kellenberger
Bookmark and Share

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar abgeben

(verpflichtend)  
(optional)
(verpflichtend)