Dieser Blog

Suche

iPhone App

Kalender der Einträge

<November 2006>
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910

News

Liebe Blog-Leser

Wir freuen uns, den Futurecom Blog präsentieren zu dürfen. Viel Spass bei der Lektüre der Beiträge rund um das Geschehen in der digitalen und analogen Welt.
"Sachdienliche" Kommentare sind jederzeit willkommen.
Abonnieren Sie sich den Frog-Blog als RSS-Feed und bleiben Sie informiert!

Andreas Widmer
CEO Y&R Gruppe

Advico Y&R, Futurecom AG & Wunderman

Register | Sign in

Syndikation

Diverses





  • bloggerei.de
  • Blog Verzeichnis



Mit Google-Earth durch die Zeit reisen

Mit einer neuen Zeitreise-Funktion sorgt Google Earth wieder einmal für Staunen. Ermöglicht wird der Blick in die Vergangenheit durch die Integration von historischem Kartenmaterial. So kann man ganz leicht das Paris des Jahres 1716 besuchen oder ins New York des Jahre 1836 reisen.

Attachment: Google Earth.png (322384 bytes)
 
Die historischen Karten lassen sich transparent über die aktuellen Satellitenbilder legen – so kann man sehen, was sich im Laufe der Jahrhunderte verändert hat. Ein Teil der wertvollen Kartendaten reicht bis in das 17. Jahrhundert zurück.

Mit Trick freischalten
Allerdings ist die Funktion derzeit nur für die englische Programm-Version freigeschaltet - die deutsche Version soll in Kürze folgen. Mit einem einfachen Trick kann man aber sofort in die historische Kartenwelt eintauchen: Schalten Sie im Menü "Tools/Optionen/Allgemein" von "Deutsch" auf "Englisch" um, Google Earth Programm neu starten und schon finden Sie die Karten bei den Layers unter "Featured Content/Rumsey Historical Maps" – vorausgesetzt, auf Ihrem  Rechner läuft die neueste Version von Google Earth.

Veröffentlicht 28.11.2006, 10:51 Uhr von Sacha Goldstein
Attachment: Google Earth.png

Bookmark and Share

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar abgeben

(verpflichtend)  
(optional)
(verpflichtend)